Göttle Leiterplattentechnik GmbH & Co KG setzt auch 2015 und 2016 auf konsequentes Wachstum

Nachdem das Königsbrunner Handelsunternehmen in den Jahren 2012 und 2013 kräftig in die Produktionsanlagen zur Konfektionierung von Basismaterialien  investiert  hat, wurde in 2015 der Schwerpunkt auf den Ausbau der Kupferschneidekapazitäten gelegt. Mit der Schließung der Fertigung der Gould Electronics in Eichstetten, bot sich der Göttle GmbH & Co KG eine gute Möglichkeit die vollautomatischen Schneideinrichtungen der Kupferfolienkonfektionierung, sowie den kompletten Lagerbestand an Kupferfolien der Gould Electronics zu übernehmen.

 

Da sich die für das Jahr 2014 geplante Erweiterung der Produktionshallen am Königsbrunner Standort verzögerte, wurde kurzerhand für die zusätzlichen erweiterten Produktionsanlagen am Standort Königsbrunn eine Fertigungshalle mit 1.000 m² Fläche angemietet. Mittlerweile sind 6 Zuschnittautomaten und 2 Rollenschneider installiert und laufen auf Hochtouren, so Geschäftsführer Ludwig Göttle.

 

Nun wird als nächstes der Neubau an der Lilienthalstrasse vorangetrieben, um die logistischen Wege kurz zu halten. Die Grundsteinlegung der Hallenerweiterung fand im Kreise der Mitarbeiter im September dieses Jahres statt. Wir rechnen mit der Fertigstellung der 1. Bauphase, Erweiterung der bestehenden Fertigungshalle durch zusätzliche Fläche für die Endkontrolle und den Versand, sowie zusätzliche Büroflächen, noch für Ende dieses Jahres. Die 2. Bauphase – die Fertigstellung einer komplett neuen Produktionshalle mit 1.000 m²- ist für das 1. Halbjahr 2016 geplant.

 

Durch unser logistisches Leistungszentrum können wir fast alle Wünsche unserer Kunden innerhalb von kürzester Lieferzeit erfüllen. Insbesondere in der jetzigen Phase wo der Markt verstärkt Prototypen und Kleinserien zur Entwicklung neuer Anwendungen fertigt, können wir unsere Stärken ausspielen, so Geschäftsführer Ludwig Göttle.

Wir möchten alle unsere Kunden und Interessenten auf der diesjährigen Productronica Messe in München auf unserem Messestand in der Halle B1 Stand 235 herzlich willkommen heißen.

 

Die Fa. Göttle GmbH & Co KG bietet dem Leiterplattenmarkt neben den hochqualitäts FR4 Basismaterialien und Prepregs mit Tg 140, mittel Tg 150 und hoch Tg 180  der Fa. ITEQ , hochwertige Polyimid Glas Laminate mit einem Tg von 260°C ,

HTE Kupferfolien in den Stärken 5 – 400 my , Walzkupfer, IMS Basismaterial mit und ohne Aluminiumkern von 1,0 W/k*m – 3,2 W/k*m auf FR4 und CEM 3 Basis für den Einsatz von  LED Lichtanwendungen, unkaschierte Basismaterialien mit eingeengter und normaler Dickentoleranz, FUJI Silber Plotterfilme,  sowie Basismaterialien für Hochfrequenzanwendungen an.

Seit September 2015 ist auch der neue Internetauftritt unter www.goettle.de für die Kunden freigeschaltet.